Kitzrettung Mittelholstein
 
Gemeinsam früh aufstehen!

Herzlichen Willkommen auf unserer Homepage!

 

Interessiert an der Kitzrettung? Wir freuen uns über jede Hilfe!!

Kontaktiert und gerne - mehr dazu unter Kontakt oder:

Schnellkontakt

Kitzrettung - Wieso? Weshalb? Warum?

Der Verein

Der Verein

Wie alles entstand Am 01.04.2021 hat sich unser Verein gegründet mit Mitgliedern aus dem Kreise der aktiven Helfer/Piloten, Landwirten und der Politik. Vorrangiges Ziel ist die finanzielle Unterstützung zum Kauf von Drohnen mit Wärmebildkamera zur Jungwildrettun (KItzrettung). Die Gemeinnützigkeit ist anerkannt, damit sind die Mitgliedbeiträge und Spenden steuerlich Begünstigt. Wir möchten alle, denen der Tierschutz am Herzen liegt, einladen in unserem Verein Fördermitglied zu werden oder durch eine Spende zu unterstützen.

Vorstand Unser Vorstand und unsere Fördermitglieder sind ein bunt gewürfelter Haufen aus der Gesellschaft. Mehr dazu unter Vorstand.

Pilotenteams Unsere Piloten besuchten die aktuellen Schulungen und sind praktisch mit mehreren Einheiten ausgebildet. Vor der Mahd wird natürlich fleißig geübt!

Wo wir überall sind Wir haben in der ganzen Kreisjägerschaft Rendsburg - West mehrere Piloten stationiert und können somit einen großen Bereich abdecken.

Warum wir das tun?

Warum wir das tun?

Fakt Rehkitze verfügen in den ersten beiden Lebenswochen noch nicht über einen Fluchtinstinkt, sie werden von den scharfen Mähwerken „erwischt“. Viele Landwirte, Helfer und Jäger suchen die Flächen ab oder bringen akustische Vergrämungsmittel in den Grünflächen an. Der Erfolg ist jedoch sehr gering!

Effektiv Mit einer Drohne, samt Wärmebild ausgestattet, kann ein kleineres Team effektiver das Grünland vor der Mahd absuchen.

Ausrüstung

Ausrüstung

Womit wir arbeiten? Wir sind mit der handeslüblichen Drohne von YUNEEC Modell H520 mit der E10T Thermal Kamera

Technische Ausrüstung Wichtige Eigenschaften der Drohne mit Wärmebildkamera: hohe Auflösung der Wärmebildkamera lange Flug- bzw. Einsatzdauer präzise Abstimmung der einzelnen Komponenten

Teampersonal Das eingespielte Team besteht aus: einem Pilot und im besten Falle einem Spotter. Dazu mehrere Läufer/Träger.

Austattung Die Läufer/Träger sind mit Handschuhen, Kescher und geeigneten Boxen ausgestattet. Der Pilot benötigt des Weiteren eine Landeplatte, Ladeakkus und verteilt Funkgeräte an die Läufer.

Beginn Je nach Wetter beginnen wir ca. 04:00Uhr morgens mit der Suche. Die Koordination läuft meistens ein bis zwei Tage vorher ab.

Landwirtschaft und Co

Landwirtschaft und Co

Rechtliches Zu allererst ist der Landwirt aufgerufen vor der Mahd die Gefahr abzuwenden! Tierschutzgesetz (§17) Des Weiteren ist der Lohnunternehmer und deren Angestellten im Auftrag des Landwirtes dazu aufgerufen Schutzmaßnahmen durchzuführen. Die Revierinhaber (Jäger) muss ich auch um das ihm anvertraute Wild kümmern (§1 Abs. 2 Bundesjagdgesetz)

Botulismus ist die Bezeichnugn für eine bestimmte Art der Vergiftung durch verunreinigte Futter,- oder Lebensmittel. Sie wird durch Bakterien von Kadavern verursacht und kann lebensgefährliche Folgen haben.

Wildtierrettung schützt vor dem Mähtod und somit die Tiere vor dem Botulinumtoxin.